75 cl      

Download PDFDownload PDF

 

Verduno Pelaverga doc

Rebsorte: Pelaverga Piccolo von Verduno. Dies ist ein bodenständiger Weinstock, der seit langer Zeit hier angebaut wird und einen wunderbaren Nischenwein hervorbringt, der zu den so genannten Kleinen Doc-Weinen Italiens zählt.

Anbau: im Weinberg Pria, in einer sehr sonnigen Lage oben auf dem Hügel, wo die Temperaturschwankungen den Trauben eine Fülle von Aromen verleihen. Der Boden setzt sich zusammen aus kalk- und lehmhaltigem Mergel, der von Sandschichten durchzogen wird.

Weinlese: Durch die kräftigen Auslichtungsarbeiten im Sommer findet die Lese normalerweise früher statt, gegen Ende September. Sie erfolgt per Hand mit Auslesen im Weinberg und bei der Kelterung. Der Durchschnittsertrag pro Hektar liegt bei 7000 kg und damit stets unter der von den Vorschriften festgesetzten Höchstertragsmenge (9000 kg/ha).

Weinbereitung: kurze Einmaischung in temperaturregulierten Tanks, wobei die Maische schonend umgewälzt wird, um eine gute Auflösung der aromatischen Komponenten und gleichzeitig eine gezielte Herauslösung einiger polyphenolischer Substanzen, besonders der geschmeidigeren Tannine und der Anthozyane, zu bewirken, die für die Farbe verantwortlich sind und zur Qualität dieses weitgehend unbekannten, aber großartigen Weines beitragen.

Ausbau: 6-8 Monate in kleinen Eichenholzfässern und anschließend noch 6 Monate auf der Flasche. Während dieser Zeit werden die Tannine geschmeidiger und die typischen fruchtig-blumigen und vor allem würzigen Noten verschmelzen ineinander und nehmen an Intensität zu.

Farbe: mehr oder weniger intensives Rubin mit kirschroten Reflexen.

Duft: lebendig, intensiv und angenehm mit einer besonders würzigen Note von Zimt und schwarzem Pfeffer, in Begleitung von fruchtigen Komponenten, die an Sauerkirschen erinnern. Ebenso bedeutend für die Definition des Bouquets sind das blumige Aroma –Rose und Veilchen – und die leichte grasartige Duftnuance.

Geschmack: trocken, frisch, charakteristisch samtig und harmonisch. Auch im Geschmack kommen die bereits genannten Duftkomponenten, besonders die Gewürze, zum Ausdruck.

San Biagio Azienda Agricola di Giovanni Roggero - Santa Maria di La Morra - Piemonte - Italy
Tel. +39 0173 50214 - Fax +39 0173 500777 e-mail:info@barolosanbiagio.com